Mobilität in Heidelberg

Pendlerbericht

Der Pendlerbericht 2018 zeigt Interessantes auf. So waren 2017 in Heidelberg ca. 91.200 Sozialversicherungspflichtige (ohne Beamte, Selbständige etc.) beschäftigt. Fast 63.000 davon sind Einpendler, die mit Auto, ÖPNV und Fahrrad nach HD zur Arbeit fahren, wobei das...

mehr lesen

Jahresrückblick 2018

„In Heidelberg gibt es…das Vorwärtsdrängende und das Bewahrende, manchmal überwiegt das eine, mal das andere. Aber generell sollten sich beide die Waage halten…,“ - Dr. Beate Weber-Schuerholz, ehemalige Oberbürgermeisterin der Stadt Heidelberg Dieses Zitat im Blick –...

mehr lesen

Wolfsgärten

Das Gewann "Wolfsgärten" nahe beim Stadtteil Wieblingen kannten bisher nur die Landwirte in der Nähe – inzwischen verbindet man damit den geplanten Standort für das neue Aufnahmezentrum für Geflüchtete. Dieser Standort ist nach unserer Einschätzung für Menschen, die...

mehr lesen

Zukunftskonzept Bergheim

Das destruktive Abstimmen der Grünen beim Betriebshof hat alles blockiert. Nichts tun ist die schlechteste Lösung - sie geht zu 100% zu Lasten der Beschäftigten. Das ist für die SPD inakzeptabel. Der Neubau am Altstandort mit Dachpark bleibt für uns die beste...

mehr lesen

Betriebshof: Neubau an der Bergheimer Straße

Ja, wir wollen einen Neubau des Betriebshofs an der Bergheimer Straße und sind klar gegen eine Bebauung der Ochsenkopfwiese und vor allem gegen eine Nutzung des Airfields als Standort für einen Betriebshof! Bereits 2014 wurde im Rahmen der Bürgerbeteiligung eine große...

mehr lesen

Lust auf Mitgestaltung: SPD-Fraktion und SPD-Kreisverband Heidelberg beteiligen die Öffentlichkeit an der programmatischen Debatte zur Zukunft Heidelbergs und zum Haushalt

„Heute abend steht die Zukunft von Jogi Löw auf dem Spiel. Da haben wir natürlich eine starke Konkurrenz zu unserer Veranstaltung hier. Danke, dass Sie gekommen sind.“ Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Monika Meißner begrüßte mit diesen dringend zum...

mehr lesen