Pendlerbericht

Der Pendlerbericht 2018 zeigt Interessantes auf. So waren 2017 in Heidelberg ca. 91.200 Sozialversicherungspflichtige (ohne Beamte, Selbständige etc.) beschäftigt. Fast 63.000 davon sind Einpendler, die mit Auto, ÖPNV und Fahrrad nach HD zur Arbeit fahren, wobei das...

mehr lesen

30 % aller Wohnungen im Eigentum der Stadt

Diese Zielmarke wurde auf Antrag der SPD im Doppelhaushalt 2019/2020 beschlossen und steht für ein grundsätzliches Umdenken in der Wohnungspolitik, welches dringend erforderlich ist. Dass die bisherigen Förderinstrumente keinen nachhaltigen Erfolg hatten, zeigen die...

mehr lesen

Jahresrückblick 2018

„In Heidelberg gibt es…das Vorwärtsdrängende und das Bewahrende, manchmal überwiegt das eine, mal das andere. Aber generell sollten sich beide die Waage halten…,“ - Dr. Beate Weber-Schuerholz, ehemalige Oberbürgermeisterin der Stadt Heidelberg Dieses Zitat im Blick –...

mehr lesen

Zukunftskonzept Bergheim

Das destruktive Abstimmen der Grünen beim Betriebshof hat alles blockiert. Nichts tun ist die schlechteste Lösung - sie geht zu 100% zu Lasten der Beschäftigten. Das ist für die SPD inakzeptabel. Der Neubau am Altstandort mit Dachpark bleibt für uns die beste...

mehr lesen

Soziale Kommunalpolitik

Nicht erst die Zuschrift einer engagierten Bürgerin, die sich vor wenigen Tagen mit einem Hilferuf an uns wandte, unterstreicht die Wohnungsfrage als die absolute soziale Frage: „Dass es schwierig ist, in HD eine neue Wohnung zu finden, wussten wir aus der Theorie und...

mehr lesen
Wohnen in Heidelberg