Schön wäre es,

Schön wäre es,

wenn der Providenzgarten zu einem kleinen Bürgerpark umgestaltet würde. Das wäre natürlich die beste Lösung im Interesse der Altstadt, in der es wenig ruhige Bereiche zum Verweilen gibt. Die SPD-Fraktion hatte deshalb schon am 16.10. zusammen mit der Bunten Linken,...
Baumaßnahme Providenzkirche – Baumbestand schützen!

Baumaßnahme Providenzkirche – Baumbestand schützen!

Teile der SPD-Fraktion unterstützen die Pläne der Evangelischen Kirche, die Hochschule für Kirchenmusik zu ertüchtigen. Es stellte sich heraus, wie schon in der RNZ berichtet, dass aus Sicht der Kirche eine sinnvolle Erweiterung nur in der Altstadt vorgesehen ist, um...
Die Heidelberger Energiegenossenschaft HEG

Die Heidelberger Energiegenossenschaft HEG

feierte letzte Woche in der Rheinstraße die Einweihung der Pilotanlage ihres beim Ideenwettbewerb des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbands (BWGV) preisgekrönten Quartiersversorgungskonzepts: die Mitglieder der gemeinschaftlichen Wohnprojekte...
Masterplan SRH

Masterplan SRH

Die Hochschule der SRH mit dem Campus in Wieblingen hat sich zu einer stetig wachsenden Institution entwickelt – am Campus Heidelberg stehen zahlreiche Bildungs- und Gesundheitsangebote zur Verfügung (Hochschule, Fachschule, Berufliche Rehabilitation,...
Füreinander da sein

Füreinander da sein

war das Motto zur Feier von 35 Jahren „Tagesstätte für chronisch psychisch Kranke“ und des 30jährigen Bestehens des „Sozialpsychiatrischen Dienstes“ im Diakonischen Werk der ev. Kirche. Was so freundlich-einfach klingt, beschreibt de facto eine...
Die mitgestaltende Bürgerbeteiligung,

Die mitgestaltende Bürgerbeteiligung,

bei der alle interessierten Bürger bei einem Projekt der Stadt ihre eigenen Vorschläge einbringen können, hat bereits viele gute Ergebnisse gebracht, z.B. bei der Diskussion zur Entwicklung der Konversionsflächen oder bei der Entscheidung zum Konferenzzentrum. Ganz...
Plakate in der Stadt

Plakate in der Stadt

und in den Stadtteilen sind ein Teil des Stadtbildes und sollen informieren über alle möglichen geplanten Ereignisse. Sie sind bunt, manchmal hübsch, und wenn es zu viele sind, gehen sie uns auf die Nerven. Deshalb hat der Gemeinderat die Verwaltung beauftragt, das...
Gehwegparken

Gehwegparken

ist eine knifflige Angelegenheit. In Heidelberg ist, wie viele Bewohner erleben, der Straßenraum eng, die Zahl der Autos groß, die Garage schon voll und das Parken vor dem Haus oft nicht möglich, es sei denn, man bricht die Regeln und parkt (halb) auf dem Gehweg....