Umwelt in Heidelberg

Bauen und Leben

Einige Stadträte, auch wir von der SPD, begleiteten den neu in Heidelberg gegründeten Gestaltungsbeirat, der einige Neuvorhaben in der Stadt besuchte und bewertete, darunter auch das Seniorenheim St. Hedwig. Es soll abgerissen und neu gebaut werden, da es den heutigen...

mehr lesen

Ankunftszentrum – wohin damit?

Am 25.10.18 erfuhren die Bürger das erste Mal über die Pläne des Innenministeriums, das derzeitige Ankunftszentrum für Geflüchtete aus Patrick-Henry-Village (PHV) in die sog. Wolfsgärten an der Autobahn 656 und der Bahnstrecke Mannheim-Heidelberg zu verlegen. Der...

mehr lesen

Pendlerbericht

Der Pendlerbericht 2018 zeigt Interessantes auf. So waren 2017 in Heidelberg ca. 91.200 Sozialversicherungspflichtige (ohne Beamte, Selbständige etc.) beschäftigt. Fast 63.000 davon sind Einpendler, die mit Auto, ÖPNV und Fahrrad nach HD zur Arbeit fahren, wobei das...

mehr lesen

Jahresrückblick 2018

„In Heidelberg gibt es…das Vorwärtsdrängende und das Bewahrende, manchmal überwiegt das eine, mal das andere. Aber generell sollten sich beide die Waage halten…,“ - Dr. Beate Weber-Schuerholz, ehemalige Oberbürgermeisterin der Stadt Heidelberg Dieses Zitat im Blick –...

mehr lesen

Wolfsgärten

Das Gewann "Wolfsgärten" nahe beim Stadtteil Wieblingen kannten bisher nur die Landwirte in der Nähe – inzwischen verbindet man damit den geplanten Standort für das neue Aufnahmezentrum für Geflüchtete. Dieser Standort ist nach unserer Einschätzung für Menschen, die...

mehr lesen

Zukunftskonzept Bergheim

Das destruktive Abstimmen der Grünen beim Betriebshof hat alles blockiert. Nichts tun ist die schlechteste Lösung - sie geht zu 100% zu Lasten der Beschäftigten. Das ist für die SPD inakzeptabel. Der Neubau am Altstandort mit Dachpark bleibt für uns die beste...

mehr lesen