Mobilitätswende regional denken

...rund 90.000 Menschen, die ihren Arbeitsweg als Ein- und Auspendler außerhalb ihres Wohnortes bestreiten, sorgen für Verkehr in unserer Stadt. Angesichts dieser Zahlen brauchen wir bei der Mobilitätswende ein Umdenken. Wir können im Gemeinderat über Heidelberger...

mehr lesen

Heidelberg nachhaltig gestalten

Letzten Freitag waren so viele Menschen in Heidelberg auf der Straße, um für den Klimaschutz zu demonstrieren, wie noch nie zuvor für bei einer anderen Demonstration in Heidelberg. Aktiver Klimaschutz ist mitten in der Gesellschaft und die Bereitschaft, selbst auf...

mehr lesen

PHV noch weiter denken

Foto: Klaus Venus, mit freundlicher Genehmigung der Stadt Heidelberg Schon die erste dreidimensionale Darstellung der Planungen zur PHVision wusste spontan zu begeistern und man konnte erahnen, welch besonderes Projekt hier heranwächst. Gleichzeitig konnte trotz...

mehr lesen

Danke und goodbye

Nach 12 Jahren endet meine Zugehörigkeit zum Gemeinderat. Gerne hätte ich noch 5 Jahre bei meinen Schwerpunkten Sport, Wirtschaftsförderung, Finanzen, berufliche Bildung und Kultur weitergemacht, aber die Wähler*innen wollten auch aufgrund des alles überlagernden...

mehr lesen

Sicherheitskonzept Mensch!

Jedem von uns begegnet fast täglich ein Blaulicht im Alltag. Engagierte haupt- und ehrenamtliche Feuerwehrleute, Beamtinnen und Beamten der Polizei, Wasserexperten der DLRG, das THW oder die Rettungsdienste um DRK und Co. – all diese haupt- und ehrenamtlichen...

mehr lesen

Pendlerbericht

Der Pendlerbericht 2018 zeigt Interessantes auf. So waren 2017 in Heidelberg ca. 91.200 Sozialversicherungspflichtige (ohne Beamte, Selbständige etc.) beschäftigt. Fast 63.000 davon sind Einpendler, die mit Auto, ÖPNV und Fahrrad nach HD zur Arbeit fahren, wobei das...

mehr lesen
Arbeit in Heidelberg