Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was geht? Entwicklungen im Heidelberger Süden – Teil 2

20. Juli 2021 um 19:30 - 21:00

Der Heidelberger Süden steht aktuell vor großen Herausforderungen, die auch ein großes Thema in der gesamtstädtischen Diskussion sind. Unter anderen sind die Debatte um ein mögliches Straßenbahndepot an der Haltestelle Rohrbach-Süd und die Kinderbetreuungssituation in Rohrbach-Ost große Themen, die die Bürger*innen beschäftigen.

Wie bereits auf der Veranstaltung „Was geht? Entwicklungen im Heidelberger Süden“ im Vorfeld der Haushaltsberatungen am 23.4. angekündigt, werden wir noch vor der Sommerpause in einer Folgeveranstaltung die beiden oben erwähnten Themen aufgreifen.

Auf unsere Initiative hin wurden alternative Lösungsvorschläge zur Abstellung von Straßenbahnen entwickelt, auch für den möglichen Standort Rohrbach-Süd – diese sollen auch in die Diskussion im Gemeinderat am 22.7. mit einfließen. Dies wollen wir zudem zum Anlass nehmen, um mögliche Lösungen für Straßenbahndepotstandorte zu diskutieren, die auch im Interesse der Rohrbacherinnen und Rohrbacher sind.

Auch die aktuelle Situation der Kinderbetreuung in Rohrbach-Ost soll näher beleuchtet werden. Hierzu wird Bürgermeisterin Stefanie Jansen über den aktuellen Stand berichten und dann in der anschließenden Diskussion gemeinsam mit unseren Stadträt*innen sehr gerne Rede und Antwort stehen.

Alle Interessierten sind daher einladen, diese Fragen gemeinsam mit den Vertreter*innen der SPD-Fraktion sowie des SPD-Ortsvereins Rohrbach auf unserer Veranstaltung „Was geht? Entwicklungen im Heidelberger Süden – Teil 2.“ am Dienstag, den 20.07.2021 um 19:30 Uhr online auf Zoom zu erörtern.

Details

Datum:
20. Juli 2021
Zeit:
19:30 - 21:00
Webseite:
https://zoom.us/j/94046429094

Veranstaltungsort

Online auf ZOOM
Webseite:
www.spd-fraktion-heidelberg.de/literatur

Veranstalter

SPD-Fraktion Heidelberg
SPD-Ortsverein Rohrbach